Dienstag, 25. Mai, 12.30-13.00 Uhr, Klosterkirche

Rhythmen aus Argentinien mit Milongas und Tangos!

Fabienne Schöpfer und Benoît Kiener haben beide an der Musikhochschule in Basel klassische Gitarre studiert und sind als Musikpädagogen tätig. Parallel dazu, durch die Liebe zur Musik, begannen sie sich gemeinsam zu musikalischen Perlentauchern weiterzuentwickeln und den schönsten Musikperlen aus 500 Jahre Musikgeschichte neuen Glanz zu verleihen.

Ihr Programm umfasst Werke von der Renaissance durch alle Epochen bis zur Neuzeit. Teilweise handelt es sich um Originalkompositionen, doch zum grossen Teil um Transkriptionen.

Mit dem heutigen Programm möchte Sie das Gitarrenduo „Solune“ durch die spanische Musikkultur führen, mit einem grossen Sprung über den Atlantik nach Argentinien, dem Land der Milongas und Tangos. Lassen Sie sich überraschen.

Die Plätze sind auf 50 Personen limitiert. Wir empfehlen zu reservieren, auch auf Wunsch für ein anschliessendes Mittagessen.
Bei schönem Wetter ist unsere Gartenterrasse geöffnet.

Maskenpflicht und Erhebung der Kontaktdaten.

Kollekte mit Richtpreis CHF 20.-