Sonntag, 30. Mai, 11-12 Uhr, Klosterkirche

Konzert CD-Vorstellung mit unbekannter Barockmusik für Blockflöte & Cembalo
Musik von D.M.Dreyer, F.M.Veracini und A.B. della Ciaia

Isaac Makhdoomi, Blockflöte, Sebastian Bausch, Cembalo

Eintritt: Erwachsene CHF 30, Studenten/Lehrlinge CHF 20, Kinder/Jugendliche CHF 15

Reservation empfohlen! Es gibt noch wenige Plätze (50 limitierte Plätze, Maskenpflicht und Angaben der Kontaktdaten)
info@isaacmakhdoomi.ch

Im Anschluss an das Konzert CD-Verkauf
Türöffnung und Kasse ab: 10:30 Uhr

Für ein anschliessendes Mittagessen haben wir bei schönem Wetter unsere Gartenterrasse geöffnet! Wir bitten um Reservation unter info@klosterdornach.ch oder 061 705 10 80

Die beiden Musiker Isaac Makhdoomi (Blockflöte) und Sebastian Bausch (Cembalo) haben im Oktober des letzten Jahres die exklusive Gelegenheit erhalten eine Welterstaufnahme mit Barockmusik für das angesehene Schweizer Label Prospero Classical auf CD einzuspielen.
Sämtliche acht Sonaten des Florentinischen Deutschen, Domenico Maria Dreyer (ca.1700-ca.1735) sind auf dieser CD zu hören, welche im Rahmen eines Konzerts nun vorgestellt wird und im Anschluss an das Konzert zum Kauf angeboten wird.
Nebst der Musik von Domenico Maria Dreyer, erklingen Werke seiner italienischen Zeitgenossen Francesco Maria Veracini und Azzolino Bernardino della Ciaia.

Isaac Makhdoomi ist in Dornach aufgewachsen und hat an der Zürcher Hochschule der Künste bei Maurice Steger und Kees Boeke studiert. Sebastian Bausch ist Absolvent der Schola Cantorum Basiliensis und hat seine Studien bei Jörg-Andreas Bötticher, Wolfgang Zerer und Edoardo Torbianelli belegt.
Die beiden Musiker spielen seit ihrer Studienzeit (2008) gemeinsam und durften schon viele Konzerte im in und Ausland geben. Über die Jahre ist ein eigener Ansatz entstanden, barocke Werke grosser Meister zu interpretieren in dem nach historisch informierter Aufführungspraxis und mit viel Liebe zum Detail gearbeitet wird.

www.isaacmakhdoomi.ch