Der regionale Abendgottesdienst in der Klosterkirche ist ein gemeinsames Angebot des Pastoralraums Birstal und des Klosters Dornach. Es sind die Seelsorgenden der Pfarreien des Pastoralraumes, die die Gottesdienste jeweils gestalten und in Absprache mit dem Rektor der Klosterkirche für die Umsetzung der Schutzmassnahmen verantwortlich sind.

Die angespannte Pandemie-Situation fordert uns alle auf, unsere persönlichen Kontakte möglichst einzuschränken, um Ansteckungen zu vermeiden und eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Dieses aktuelle Gebot, das dem Schutz der Gesundheit aller dient, bildet die Grundlage des Entscheids über die Durchführung der Gottesdienst am Sonntagabend im Kloster Dornach. Diese Gottesdienste sind ein regionales Angebot, das die Gottesdienstangebote der Pfarreien vor Ort ergänzt und Menschen aus verschiedenen Orten der Region zusammenführt. Dieser regionale Charakter der in normalen Zeiten ein Gewinn ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt der Pandemie jedoch nicht angebracht, da er dem Grundsatz widerspricht, den persönlichen Bewegungsradius und die Kontakte möglichst einzuschränken.

Aufgrund dieser Situation sind die Pfarreileitungen zusammen mit dem Rektor der Klosterkirche übereingekommen, die regionalen Abendgottesdienste im Kloster Dornach vorläufig bis Ende Februar weiterhin auszusetzen. Dann wird die Situation neu evaluiert. Wir sind alle in der glücklichen Lage, dass die seel-sorgliche Betreuung dadurch nicht eingeschränkt wird, da diese in den Pfarreien der Region gewährleistet werden kann. Die Gläubigen werden daher eingeladen, die Gottesdienste jeweils in ihrer Pfarrei mitzufeiern. Die Erfahrungen der letz-ten Wochen haben gezeigt, dass die Pfarreien der Region mit ihren Gottesdienstangeboten in aller Regel über die notwendigen Kapazitäten für die Personen aus der eigenen Pfarrei verfügen.

Die Pfarreiverantwortlichen im Pastoralraum Birstal und die Leitung des Klosters Dornach danken für das Vertrauen, das Verständnis und die Bereitschaft, in der für alle schwierigen Situation diesen Entscheid umsichtig mitzutragen. Wir freuen uns sehr, die kirchlichen Angebote im Kloster Dornach wieder in erhöhtem Masse anbieten zu können, sobald die Pandemie-Situation es zulassen wird!

Felix Terrier, Rektor der Klosterkirche