Eisstockschiessen war bereits im 16. Jahrhundert eine beliebte Beschäftigung bei Bauern und Handwerkern. Früher selbstverständlich nur im Winter auf gefrorenen Gewässern möglich, wird heute munter das ganze Jahr auf einer Kunstbahn gespielt. Die Sportart gehört zum schweizerischen Brauchtum. Eine gewisse Ähnlichkeit mit Curling ist erkennbar, aber Eisstockschiessen hat seinen ganz eigenen Schwerpunkt.

Auf der mit Feuerschalen und Fackeln belebten Gartenterrasse wird durch asevent aus Muttenz eine mobile Eisstockbahn aufgebaut, die bei jedem Wetter betrieben kann (Bereich ist überdacht).

Das Plauschturnier startet um 16.00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. 
Rangverkündigung mit Siegerehrung und Preisverleihung ca. 18.30 Uhr.

Die Teilnahme am Turnier ist gratis.
Anmeldungen vorzugsweise als 3er – 4er Team, individuelle Anmeldungen werden vor Ort zu gemischten Teams zusammengestellt. Terrassenbetrieb mit Glühwein, heissem Klostermost und winterlichen Köstlichkeiten aus der Klosterküche während dem ganzen Turnier.

Reservation für ein anschliessendes Abendessen im Restaurant empfohlen.
Infos und Anmeldung für Turnier und Nachtessen im Restaurant: 061 705 10 80 oder info@klosterdornach.ch